2011

Ein Umzug steht bevor. Anne will aber nicht in eine neue Stadt ziehen. Sie will nichts Neues, Anderes und Fremdes. Sie will, dass alles so bleibt, wie es ist. Ganz anders Annes Schwester Pia, die sich auf den Umzug freut und Veränderung spannend findet. Dann geht auch noch Annes geliebter Gameboy, mit dem sie täglich spielt, kaputt. Und überhaupt, was hat es außerdem mit diesem geheimnisvollen Fabio und dem fremden Circus auf sich, der plötzlich, wie aus dem Nichts auftaucht...? Doch das ist erst der Anfang unserer kleinen Geschichte, die vom Großwerden erzählt und von dem Mut, den es braucht, sich selbst zu überwinden und auch mal neue Wege zu gehen.